tafadzwa
tafadzwa

youventus international ist ein Projekt des zbb zusammenschluß bayrischer bildungsinitiativen e.V.
in der Städtepartnerschaft München-Harare
und Mitglied im Nord-Süd-Forum München im Einewelthaus, Schwanthalerstr. 80

die offiziellen statischen Seiten stehen auf http://www.youventus-international.de
zbb-ev.jimdo.com/youventus-international
www.facebook.com/youventusinternational
regelmässige Nachrichten abonnieren Sie über youventus-informationen.


Seidlvilla.jpg

Pamuzinda aus unserer afrikanischen Partnerstadt Harare in Simbabwe -

sind wieder da und schenken uns >>musambo wepasi<< alte Musik – Musik für die Erde


Das ist: Wundervolle authentische Musik mit vielfältigen Instrumenten wie Mbira (Daumenklavier), Marimba (Holz-Xylophon), Shakers und Congas, verschiedene Stilrichtungen ethnischer Gruppen.

Ihr volles Programm, die Tänze, das ganze musikalische Theater zwischen Zusammenleben und Sehnsüchten, Liebe und Jagd, die lebendige Kultur Simbabwes – das gibt es nur bei den großen Konzerten, bisher selten in München.

24. Juli 2015 war das festliche Konzert in der Seidl-Villa Nikolaiplatz


Pamuzinda
Pamuzinda
Wir alle gemeinsam erlebten einen zauberhaften afrikanischen Abend mit dem entfesselnden und mitreissenden Temperament der Pamuzindas.
Pamuzinda Feuerwache
Pamuzinda Feuerwache


www.pamuzinda.net gerne für Konzerte buchen, auch für private Feiern, bis Mitte August in München
Mit den Spenden finanzieren wir das Projekt für den Schulbesuch von Aids-Waisen und deren Schul- und Prüfungsgebühren, Mahlzeiten und Ausbildung.

youventus international
youventus international
youventus international – Partnerschaftsprojekt mit Pamuzinda - im zbb e.V.

- freut sich über Spenden, gerne auch als Überweisung - mit steuer-abzugsfähiger Spendenquittung:

Konto Bank für Sozialwirtschaft BIC: BFSWDE33MUE - IBAN: DE25700205000008832202 youventus international in Partnerschaft mit www.Pamuzinda.de



für die Seidlvilla würde die Projekt-Mitarbeit vor allem zum Genießen dienen:
20150606_Beratung-Bröllin
20150606_Beratung-Bröllin
Vor 19 h ist es möglich, sich informell im Garten zu treffen, Getränke gibt es vom Haus zu kaufen,

Pamuzinda spielt eine sehr anregende, ruhige, traditionale süd-afrikanische Musik,
an diesem Abend auch einige Tanz-Geschichten und Jagdlieder mit originalen Kostümen,

jurten-Aufbau-Burcado-Nowak
jurten-Aufbau-Burcado-Nowak

Harare ist Partnerstadt von München, dort betreut Pamuzinda.de eine Grppe Kinder und Jugendlicher Aidswaisen zum Schulbesuch und mit Mahlzeiten, Schulgebühren und Prüfungskosten
Die Gruppe spielte in den letzten Monaten auf kleinen Festivals und im Englischen Garten
Viele Informationen auf auch in http://youventus.blog.de und http://youventus-international.blog.de
Freundinnen und Freunde für deinen Abendgenuss einladen,

Mitbringen wäre sehr erwünscht:
Salate für ein kleines Buffett,

Brot und Backwaren (foodsharing?)
AFRIKA
AFRIKA

etwas Käse
Möglichkeiten zur Mitarbeit:
Gäste betreuen: Falls mitgebrachte Speisen
Geschirr und Besteck vorbereiten
Geschirr wegräumen, zur Spülmaschine
Spenden einsammeln
Stühle zurück räumen (Stapel an den Saal-Wänden)

Besprechung für weitere Konzerte:
Ausschreibung offener Termin bis Mitte August - Besprechung mit Musikern (Andi / Vengai)
offene Termine begleiten
weitere Werbung organisieren
Beschreibungen und Berichte, Mitschnitte
Kontakte zu Schulen, Musikschulen, Musikern, Agenturen
Vorbereitung für die drei Monate Mai bis August 2016
Sponsoren-Modell für eine Gruppe in Harare / Zimbabwe
Gelegentliche Berichte und Gespräche über das Projekt
Partnerschulen und Modelle für Schulpartnerschaften
Langfristige Betreuung der Homepage http://youventus-international.de (evtl. als Wordpress oder Blog etc.) und twitterkanal http://twitter.com/zbbfreunde



external image fraderick.jpg
Bisher hatten wir 2006 drei PraktikantInnen aus dem Glen Forest Developement Center und zwei aus dem Dachverband der Bürgerorganisationen CHRA Combined Harare Residents Association zu Gast, unser ASA -Praktikant im Glen Forest Developement Center im Herbst 2007 hat in seinem Allgäuer Umfeld eine eigene Unterstützungsorganisation Zimrelief dafür aufgebaut.

Nun ist seit 2008 unser Schwerpunkt die Unterstützung der Arbeit von Pamuzinda Harare, zusammen mit Pamuzinda München konnten wir zwei Musik-Lehrerinnen für zwei Monate nach München und Bayern bringen, für Konzerte und Workshops in Schulen, Kloster und auf Sommerfesten, im Dez 2008 war der Gründer und Leiter, Michael Kamunda, auf Einladung des Weltsalon am Tollwood zur Diskussion am Podium mit Prof. Dr. Hans-Peter Dürr, Physiker und Alternative Nobelpreisträger Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin, Philosoph, LMU München, Oliver Moldenhauer, Ärzte ohne Grenzen und gestaltete den Abend auch musikalisch.

2009 begrüsst Youventus international wieder Musiker von Pamuzinda Harare in München: - Und ebenso im Sommer 2010 und 2011, als das Zusammenspiel mit BavaroBeat aus Oberaudorf begann, das wohl ab Mai 2012 intensiviert wird.
Vom Juni bis August 2009 waren wieder die MusikerInnen aus Harare in München zu Gast, geben Konzerte und Unterricht und können zur aktuellen Situation in Harare berichten.
In Harare bilden sie Kinder und Jugendliche Stadtteilzentren und Waisenhausprojekten in traditioneller Musik, in Tanz und Theater aus. Bilder und Videos stehen auf pamuzinda.net Die Kinder im Projekt Highfield haben mit eurer und unserer Hilfe die Krisenzeiten überlebt und sind durch Mahlzeiten, Schulgebühren und -uniformen auch insgesamt ausgebildet.
Ein Waisenprojekt, betreut von der Mutter Katogodo, sorgt jedes Trimester für Schulmaterial, -Gebühren, -Kleidung, Unterkunft und Essen für ein gutes dutzend Kinder verschiedenen alters, die Musiker kümmern sich um die Grundausbildung in Musik, Tanz und Theater.

Tafadzwa Chimanga Marimba, Drums, Dance
Fraderick Sitima Marimba, Dance, Stage Manager
Bereits letzten Sommer waren die beiden jungen Frauen bei uns:

Sandra Chimanga Vocals, Percussion, Dance, Marimba
sandra
sandra

Barbra Tandare Vocals, Percussion, Dance, Marimba, Costumes Manager
barbra
barbra
Im Juli kommt dann noch dazu:
Michael Kamunda Marimba, Mbira, Vocals, Artistic Director
michael
michael

der schon letzten Winter bei uns war und beim Winter-Tollwood sprach und spielte.
Das gibt dann also die maximale Besetzung mit unseren Münchner Pamuzindas:

Vengai Katogodo Vocals, Dance, Marimba, Mbira
vengai
vengai

Andi Richter Mbira, Guitar, Percussion, und sie können Konzerte geben wie beim Afrika-Festival in Vaterstetten, bei Einrichtungen und Schulen wie bereits letztes Jahr, oft unterstützt von Amballi Bamgbola.Hintergrund-Informationen zu youventus-international (statische Seiten) und in engl. http://youventus-international.blog.de

im Netz auf http://www.pamuzinda.net und aktuelles im Blog http://pamuzinda.blog.de
Für die Zukunft überlegen: stipendien- Promotionskolleg „Global Social Policies and Governance" mit Schwerpunkt " Nord-Süd-Beziehungen aus sozial-ökologischer Perspektive