zu Gast in Peru





LUCHO GUERRERO aus Peru war schon oft in München zu Gast. Er ist Aktivist nachhaltiger Entwicklungsansätze, hat in seiner Zeit als Bürgermeister in der Andenstadt Cajamarca reelle Bürgerbeteiligung eingeführt, hat als Parlamentsabgeordneter viele Gesetze (Bürgerhaushalt, Dezentralisierung, mehr Rechte für indigene Bauernorganisationen etc.) durchgesetzt.

Lateinamerika -Peru...

wenn in den Schlagzeilen bei uns, dann entweder aus "Entrüstung", weil die Menschen nicht mehr neoliberal gewählt haben oder angesichts von Katastrophen und Negativ-Informationen.
Mit der Einladung von Lucho Guerrero verbinden wir die Idee, von jemand zu hören, der seit vielen Jahren (erfolgreich? - das werden wir sehen) sich engagiert für nachhaltige Entwicklung, für mehr Machtmöglichkeiten für die arme Bevölkerung (rondas campesinas), für eine wirkliche Partizipation die hilft, das es besonders der armen Bevölkerung ermöglicht, menschenwürdiger zu leben.

ENTWICKLUNG DEMOKRATISCH GESTALTEN...

aus der Arbeit der von ihm gegründeten Nichtregierungsorganisation EDAC und aus der politischen Arbeit... Spanisch mit Übersetzung
  • Am 1.4.09 um 19.30 Uhr im Eine Welt Haus München, veranstaltet vom Nord SüdForum München e.V.

Sich einmischen - möglich aber arbeitsintensiv

Ein fundierter Blick auf über 30 Jahre Engagement (ländliche Entwicklung, Fortbildung von jungen campesinas und campesinos, Ermächtigung von Frauengruppen, aber auch, wie man mit Widrigkeiten in der Funktion als Bürgermeister umgehen muss...
Ein Abend für alle, die sich mit Fragen aktiver Partizipation, empowerment, politischer Gestaltung und dem notwendigen strategischen Vorstellungen, um etwas durchzusetzen beschäftigen. Gewiss ist: Wir können hierbei durchaus von Peru was lernen.

  • Am 10.4. 09 um 19.30 Uhr:

La situación actual: Social, politica, cultural en el Peru

El Peru actual dentro de la crisis actual, esperanzas y problemas.
Ponente: Lucho Guerrero (Cajamarca-Lima)
Estamos tratando de poder ver partes de la pelicula "la teta asustada" como un ejemplo pedagogico de interpretar temas importantes del peru.
Lugar: Latichicos, Alpenrosenstraße 7 (München-Ost), www.latichicos.de - solamente en castellano.
Weitere Gespräche und Veranstaltungen finden in Münchener Schulen, im Rathaus, in Seminaren mit Studierenden und außerhalb Münchens statt. Bitte, bei Interesse selbst kommen und gerne weiter verteilen.

Weitere Berichte

Praktikum in Peru